Meinen Hund verstehen!
Meinen Hund verstehen

Meinen Hund verstehen

 

 
 

 

 Ich mache Urlaub vom 13.6. bis 26.6.2016

 

Oft ist es so, dass es einem unerklärlich ist, warum der eigene Hund gewisse Verhaltensweisen zeigt oder warum er gewünschte Verhaltensweisen nicht zeigt. Wir können im wahrsten Sinne des Wortes unseren Hund nicht verstehen. Wir Menschen neigen einfach dazu, unsere Denkweise auf unsere Hunde zu übertragen. Die Hunde haben sich in den Jahrtausenden immer wieder an unsere Lebensweisen angepasst, doch sie "denken" und lernen immer wie es ihnen von Natur aus angeboren ist.

 

 Damit wir unseren Hund verstehen lernen, müssen wir generell verstehen:

  • Wie lernt ein Hund
  • Was sind seine natürlichen Verhaltensweisen (je nach Rasse ist auch die ein oder andere ausgeprägter)
  • Wie kommuniziert ein Hund (Menschen /Artgenossen)

 


 

Mit diesem Wissen, können wir Menschen Problemverhalten leichter in den Griff bekommen, bzw. Probleme schon im Vorfeld vermeiden - die Basis ein Team mit unserem Hund werden.

Ob Welpe oder erwachsener Hund, die beste Voraussetzung auf den richtigen Weg zu kommen / zu bleiben, besteht aus richtiger Führung.

Wie bei Beziehungen unter Menschen auch, funktioniert es am Besten, wenn man sich die Mühe macht den anderen zu verstehen. Somit lernt man mit dem anderen richtig umzugehen und zusammen den Alltag zumeistern. Da machen die gemeinsamen Aktivitäten doch gleich doppelt Freude. -BEIDEN SEITEN-

Unter anderem erwarten Sie folgende Punkte:

Verhaltenstherapie

Erziehung

Leinen-Lern-Spaziergänge